Aussteller 2019

T & B electronic

MENART

Biodegma

UTV AG

Wehrle

ISWA

Compost Systems

Weima

Eggersmann Anlagenbau

BEKON

Strabag Umwelttechnik

BTA international

Sutco

HEITEC ROHSTOFFE

Lindner-Recyclingtech GmbH

Wasteconsult International

Waste-to-Resources 2021

9. Internationale Tagung MBA, Sortierung und Recycling 2021

Rohstoffe und Energie aus Abfall

Tagung, Fachausstellung, Einführungsseminar, Webinar

3-sprachige Tagung mit Simultanübersetzung

Deutsch – Englisch – Französisch

Hannover, 18. - 20. Mai 2021

 

Veranstalter:

ICP

 

Call for papers

Fachbeiträge gesucht:

Waste-to-Resources 2021, 18. - 20. Mai 2021

9. Internationale Tagung MBA, Sortierung und Recycling (in Hannover und als Webinar)

Aus der Krise in die Zukunft: Waste-to-Resources ist die weltweit führende Tagung zur stoffspezifischen Abfallbehandlung. Alle Themen um die Verwertung und Konversion von Abfällen sind hier zu Hause. Für 2021 suchen wir wieder Vorträge zu aktuellen technischen, rechtlichen und politischen Themen, z.B. aus folgenden Bereichen:

  • Ziele, Konzepte und rechtliche Rahmenbedingungen in der Kreislaufwirtschaft
  • Wasserstoffwirtschaft und Abfälle als Rohstoffe für die H2-Produktion
  • Aufbereitung und Verwertung von Kunststoffabfällen
  • Rückkehr zu mehr Einwegprodukten und Verpackungen durch Corona?
  • Hygienestandards / Health and Safety in der Abfallwirtschaft
  • Circular Economy Aktionsplan der EU
  • Behandlung und Verwertung von Abfällen: Neue Verfahren, Betriebserfahrungen, Optimierung
  • Abfallbehandlungstechnologien im Vergleich (technisch, ökonomisch und ökologisch)
  • Produktion und Vermarktung von Sekundärroh- und Brennstoffen
  • Energetische Verwertung von Fraktionen aus der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung (EBS-Kraftwerke, Zementwerke, Vergasungs- und Verflüssigungstechnologien)
  • Neue Ansätze und Techniken für die Verwertung von organischen Abfällen / Abfallfraktionen
  • Betriebsüberwachung, Stoffströme und Analytik
  • Emissionen und Emissionsbehandlung
  • Brandschutz, Feuerversicherung
  • Mehr und wirtschaftlicheres Recycling durch Optimierung der Sammlung
  • Stand und Fortentwicklung der Verwertung von Bauabfällen
  • Landfill Mining
  • Weitere Themen, die in den Kontext der Tagung passen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann reichen Sie bitte bis zum 12. November 2020 Ihr Vortragsangebot bei uns ein. Bitte senden Sie an waste2resources@icp-ing.de:

• Betreff: Vortragsangebot Waste-to-Resources 2021
• Titel und Inhaltsangabe des Vortrages (Deutsch oder Englisch)
• Name des/der Referenten/(in)
• Institution für die Sie sprechen, Name, Adresse Telefon, FAX und E-Mail

Vortragende sind von der Teilnahmegebühr für die Veranstaltung befreit (inkl. der Tagungsverpflegung). Anreise- und Unterkunft sind selbst zu tragen.

Der Vortrag kann in deutscher oder englischer Sprache eingereicht und gehalten werden. Die Powerpointfolien sind auf Englisch oder zweisprachig (D-E) zu gestalten. Die Tagung besteht aus einem deutschsprachigen Schwerpunktag D-A-CH mit englischer Simultanübersetzung sowie zwei Tagen in englischer Sprache. Parallel zur Präsenzveranstaltung soll die Tagung auch als Webinar angeboten werden. Autoren stimmen der Aufzeichnung und elektronischen Verbreitung ihrer Beiträge zu.

Die Veranstaltung 2021 wird sich coronabedingt deutlich von den bisherigen Waste-to-Resources Tagungen unterscheiden: Im Vortragsraum können wir aufgrund des Abstandsgebots maximal 108 Personen unterbringen. Daher bieten wir die Konferenz zusätzlich live als Webinar an. Vor Ort können voraussichtlich nur Personen aus der EU und den Schengen-Staaten teilnehmen. Die begleitende Ausstellung ist auf 12 Aussteller begrenzt. Die Aussteller erhalten - neben der örtlichen Präsenz - die Möglichkeit zur digitalen Präsenz im Webinar. Vortragende von außerhalb der EU / des Schengen-Raumes benötigen für ihren Beitrag einen leistungsfähigen Internetzugang, Kamera und Mikrofon.

Media Partner 2019

Sponsor Namensschilder